Login Form

Verkehrsunfall mit 2 PKW

Bochum 29.05.17

Auf der Anfahrt zur Führungskräftefortbildung in Witten, mussten die Einsatzkräfte wegen der Sperrung der Verbindungsstrasse nach Hattingen einen Umweg fahren.

 

Dabei stießen sie auf einen eben verursachten Unfall zweier PKW in der Kurve vor der Ruhr-Brücke Fahrtrichtung Haus Kemmnade. Ein PKW stand direkt hinter der Kurve zum Abbiegen und ein folgender bemerkte zu spät das KFZ. Durch den Aufprall wurde eine schlecht gesicherte Dachlast (Sofa) über das KFZ in das Heck des stehenden Fahrzeugs geschleudert.




Nach unserem Eintreffen wurden die Betroffenen Personen von unseren beiden Rettungssanitätern betreut und die Unfallstelle abgesichert. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die auslaufenden Flüssigkeiten mit Bindemittel abgestreut. Da auf den beiden kleinen Einsatzfahrzeugen nur begrenzt Bindemittel vorgehalten wird, wurde über die Leitstelle EN die Feuerwehr Bochum zur weiteren Bearbeitung hinzualarmiert.




Nach dem Eintreffen der Polizei wurde die Einsatzstelle übergeben und wir konnten unsere Fahrt nach Witten fortsetzen.