Login Form

Führungswechsel im THW Hattingen

Hattingen, 01.08.2013

Nach über 23 Jahren als Zugführer im THW Hattingen, hat Ingo Brune diese Funktion weitergegeben. Nun kann er sich voll auf seine Funktion als Fachberater THW konzentrieren. Diesen Wunsch hegte er schon lang.

Aber bis ein Nachfolger sich qualifiziert hat und bereit war diese Verantwortung zu übernehmen dauert es seine Zeit. Die Nachfolge ist nun geregelt und der Schritt konnte am Anfang des Monats umgesetzt werden. Neue Einheitsführerin ist ab sofort Dipl.-Ing. Heike Sackermann.

Die ehemalige Gruppenführerin der ersten Bergungsgruppe ASH und Baufachberaterin ist voll ausgebildet Zugführerin und darüber hinaus, wie auch ihr Vorgänger, ausgebildet zum Leiter Führungsstelle. Auch Sie verfügt über erhebliche Einsatzerfahrung und ist seit Jahren die Hauptausbilderin der neuen Einsatzkräfte im THW Hattingen. Sie hat Ingo Brune oft Vertreten, wenn dieser als Fachberater THW bereits im Einsatz war und nun der Zugführer benötigt wurde.

Aber auch ihr Wechsel in eine neue Funktion musste vorab geklärt sein. Denn gerade die erste Bergungsgruppe ist in Hattingen eine Spezialeinheit, denn diese verfügt über spezielle Abstütztechnik die bundesweit nur wenig vorgehalten wird.

Die Bergungsgruppe übernimmt nun Dominic Hirth, der vorab als Truppführer in dieser Einheit langjährig tätig war. Schon als Jugendlicher war er in der THW Jugend Hattingen. Diese leitete er neben seiner Funktion bis zum Ende letzten Jahres.

Damit nun aber auch die Funktion des Truppführers in der ersten Bergung nicht unbesetzt bleibt, wurde Robert Koziarski in diese Führungsposition berufen. Er ist bereits als Sprechfunkausbilder tätig und muss nun zu Beginn seine nötige Qualifikation an den beiden Bundesschulen erlangen. Somit beginnt er seine Laufbahn und übernimmt Verantwortung für Kameraden und Gerät. Wir wünschen allen Führungskräften eine gute Hand in ihrer Funktion und danken für ihre Bereitschaft derartige Verantwortung zu übernehmen. Die offizielle Übergabe der Ämter erfolgt bei der nächsten Feierstunde im kommenden Jahr.