Login Form

Grundausbildung endet erfolgreich für 8 Hattinger Anwärter

Hattingen, 16.05.15

Am Samstag trafen sich, im Auftrag der Geschäftsstelle Bochum, 13 Prüfer aus dem Ruhrgebiet im Ortsverband Hattingen, um hier die Abschlussprüfung der Grundausbildung durchzuführen.

 

20 Mitglieder wurden für diesen Tag zur Prüfung angemeldet. Doch damit die Teilnehmer aus den Ortsverbänden: Recklinghausen, Bochum, Hagen, Remscheid und Hattingen die Einsatzbefähigung erlangen, geht es um das theoretische und praktische Wissen von jedem.

In ihrer Ausbildung, die ca. 80 Stunden plus Erste Hilfe Kurs umfasst, dreht sich alles um das Grundwissen über die Ausstattung, Anwendung und den Aufbau des THW. Außerdem sämtliche UVV und alle Belange des Gesundheitsschutzes. Da das THW als operativ-taktische Einsatzorganisation über eine breite Einsatzoptions-Palette verfügt, ist Grundwissen auf allen Bereichen notwendig. Aufbauend hierauf folgt dann die Fachausbildung in den unterschiedlichen Einheiten und für diverse Funktionen.

So findet jeder seinen Platz im THW für eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

Bis auf zwei Teilnehmer konnten 18 Teilnehmer erfolgreich aus der Prüfung hervorgehen, mit meist sehr guten Ergebnissen. Für einen der beiden ist der Weg im THW leider zu Ende, da er nun bereits zum zweiten Mal zu wenige Punkte erreichte. Der zweite Anwärter kann nun bei einer der nächsten Prüfungen den fehlenden Teil erneut angehen.

Unser Dank gilt den Prüfern für die Bereitschaft, immer wieder dieses Amt zu übernehmen. Danken möchten wir auch den Prüflingen für die überwiegend hervorragenden Leistungen. Dies ist für Sie eine erste Hürde zum Spezialisten als THW Einsatzkraft. Wir wünschen ihnen immer gutes Gelingen und mögen sie immer Gesund aus dem Einsatz zurückkehren.

  • pr1
  • pr2
  • pr3
  • pr4
  • pr5
  • pr6
  • pr7
  • pr8
  • pr9

Simple Image Gallery Extended