Medizinische Fortbildung der Einsatzkräfte

Hattingen 21.1.2018

 

Jährlich müssen sich die Einsatzkräfte des THW im Bereich der Ersten Hilfe fortbilden. Dies geht in Hattingen allerdings weit über das Pflasterkleben hinaus.




 

 

 

Mit unserem Kooperationspartner im Bereich der First Responder, haben wir ein führendes Unternehmen der weltweiten Intensiv- Krankentransporte. Die in Hattingen ansässige Firma, MedCare Professional, Mitglied im MHW, mit dem von uns ca. 50 Meter entfernt liegendem Hauptstandort, stellte einen Ausbilder und die speziellen Ausbildungsräume zur Verfügung.

 

Normalerweise werden hier zertifizierte Fortbildungen für Notfallassistenten und Ärzte für den Bereich Intensivtransport gehalten. Hier konnten alle Teilnehmer nicht nur die Wiederbelebung üben, sondern auch messbar verfolgen wie wirkungsvoll diese war. Neben dieser Wiederholung war der Schwerpunkt in diesem Jahr, das Zusammenwirken zwischen THW und Rettungsdienst an der Einsatzstelle.

 

Da die Firma Med Care Professionale auch im Regelrettungsdienst tätig ist, verfügen die Mitarbeiter auch hier über entsprechendes Knowhow. So konnten die Einsatzkräfte auf die echten Knackpunkte des Alltags eingehen. Dafür wurde ein RTW zu unserer Wache verlegt, an dem ausgiebig die möglichen Hilfestellungen beübt wurden. Wie funktioniert die Aufnahme der Trage, was muss ich beim entnehmen beachten, wo befindet sich was in dem KFZ.

 

Des weiteren wurde die Umlagerung mit den eigenen Mitteln wie Spineboard, Schaufeltrage, Schleifkorb und Bergeschleppe geübt.

 

Wir bedanken uns für diese intensive und gelungene Fortbildung.



  • 20180120_105511
  • 20180120_120713
  • 20180120_122155
  • 20180120_145648
  • 20180120_145823
  • 20180120_151553
  • 20180120_151950
  • 20180120_152233
  • 20180120_152544
  • 20180120_154101

Simple Image Gallery Extended