Login Form

THW Kreisübung „Hattinger Sturm“ 2011 verlangte vollen Einsatz

Hattingen 16.9.2011

Trotz der Presseinformation, staunten viele Hattinger nicht schlecht, als in den Abendstunden 4 Kolonnen von THW Einsatzfahrzeugen, unterschiedlichster Art, mit Sondersignal in Hattingen eintrafen.

Weiterlesen: THW Kreisübung „Hattinger Sturm“ 2011 verlangte vollen Einsatz

Motorsägenfortbildung beim THW Hattingen

Hattingen, 19.03.2011

Am Wochenende übten über 20 Helferinnen und Helfer des THW Hattingen den sicheren Umgang mit der Motorsäge. Theorie und Praxis standen auf dem Plan.

Weiterlesen: Motorsägenfortbildung beim THW Hattingen

Alarmübung des Kreisveterinäramtes Stichwort „Tierseuchenbekämpfung“

Mitten in der Probeprüfung für unsere Grundausbildung hinein, kam der Anruf des stellvertretenden Kreisbeauftragten Herr Kursawe. Er wurde per Anruf alarmiert um als Fachberater seine Arbeit im Stab zur Tierseuchenbekämpfung aufzunehmen. Da er aber in Berlin war, leitete er die Anforderung sofort an den Kreisfachberater Herr Brune weiter.

Weiterlesen: Alarmübung des Kreisveterinäramtes Stichwort „Tierseuchenbekämpfung“

2. Quartalsübung und zweite erfolgreiche Übung mit der Hattinger DLRG

Über 80 Einsatzkräfte von DLRG und THW haben an dieser Übung teilgenommen.

Nachdem die erste Übung noch mit der Feuerwehr Hattingen veranstaltet wurde,

musste diese nun kurzfristig Ihre Teilnahme aus Termingründen leider Absagen. Aber

auch das brachte den Hauptplaner, Gernot Kubiak (Fachberater DLRG) nicht aus der Ruhe.

Weiterlesen: 2. Quartalsübung und zweite erfolgreiche Übung mit der Hattinger DLRG

Motorsägenführer Ausbildung

Am 05.06.2010 fand eine praktische Ausbildung zum Thema Holzbearbeitung statt. An diesem Tag wurde insbesondere das Arbeiten mit der Motorsäge geübt.

Häufig wird das THW nach Unwettern oder Stürmen alarmiert, um umgestürzte Bäume zu beseitigen. In solchen Situationen ist ein gutes Urteilsvermögen des Sägenführers gefragt, da liegendes oder geknicktes Holz extreme Gefahren in sich bergen kann.

Weiterlesen: Motorsägenführer Ausbildung

Elektro- und Wasserinstallation der FGr. Infrastruktur

Diesmalige Themen der Fachausbildung der FGr Infrastruktur war die Elektro- und

Wasserinstallation in Theorie und Praxis. Nachdem wir uns morgens mit einem Frühstück

gestärkt hatten, kam der ausführliche Theorieteil zu den Grundlagen der Elektrotechnik

sowie ein besonderer Teil zum Thema Wasserinstallation: das Hart- und Weichlöten von

Kupferrohren. Beide Teile wurden dann auch in die Praxis umgesetzt.

Weiterlesen: Elektro- und Wasserinstallation der FGr. Infrastruktur

Retten aus Höhen und Tiefen

Am Samstag, den 15.05.2010, stand „Retten aus Höhen und Tiefen“ für die beiden Bergungsgruppen auf dem Ausbildungsplan. Zuvor wurde an einigen Abenden schon einiges zu dem Thema ausgebildet, wie z.B. der Leiterhebel, schiefe Ebene und das lotrechte/ waagerechte Ablassen von Personen.

Weiterlesen: Retten aus Höhen und Tiefen

Atemschutzfortbildung im OV Hattingen

Am 13. und 20.04.2010 fand eine Atemschutzfortbildung der aktiven Atemschutzgeräteträger beim THW Hattingen statt.

Zunächst wurden die wichtigsten Grundlagen, wie beispielsweise die Einteilung des Luftvorrates im Einsatz, die Eigenschaften von Filtern und die Funktion der Totmannwarner wiederholt. Direkt daran schloss sich der erste praktische Teil, bei dem die gegenseitige Rettung geübt wurde.

Weiterlesen: Atemschutzfortbildung im OV Hattingen

Abstützen und Aussteifen

Nachdem die beiden Bergungsgruppen in den Ausbildungen zuvor die Baukunde durchgenommen hatten, wurde jetzt am 17.04.2010 vor allem die praktische Aufgabe des Abstützen und Aussteifen ausgebildet. Für die neuen Helfer in den Gruppen war dieses Aufgabengebiet Neuland, für die älteren Helfer eine willkommene Auffrischung.

Weiterlesen: Abstützen und Aussteifen

1. Quartalsübung 2010

Auch wenn es sich „nur“ um eine Übung handelt, so ist es doch immer ein Einschnitt in das Privatleben der nötig ist. Gerade dann wenn eine einsatzfrei Zeit eintritt, sind Übungen ein wichtiger Bestandteil des THW Alltags um die Leistungsfähigkeit zu testen und Abläufe im Einsatzgeschehen zu verbessern.

Weiterlesen: 1. Quartalsübung 2010

ASH- Fortbildung ( Abstützsystem Holz )

Vom 16. bis zum 18.10.2009 fand auf dem Übungsgelände in Wesel eine ASH- Fortbildung statt. Unser Ortsverband war mit 6 Helfern dort vertreten. Ziel dieser Veranstaltung war die praktische Anwendung des ASHs sowie der wichtige Erfahrungsaustausch zwischen den ASH- Gruppen.

Weiterlesen: ASH- Fortbildung ( Abstützsystem Holz )

Realistische Einsatzübung auf der Ruhr

Am Samstag, den 04.07.2009 schrillten um 18:30 Uhr die Melder. Es ging die Meldung über ein gekentertes Floss auf der Ruhr, in Höhe des Wehrs ein. Auf dem Floss befanden sich zwölf Personen die nun, teilweise verletzt, in der Ruhr schwammen. Dies war allerdings kein Ernstfall, sondern eine realistische Einsatzübung mehrerer Hilfsorganisationen auf der Ruhr.

Weiterlesen: Realistische Einsatzübung auf der Ruhr

9 Hattinger Helfer bestehen Ausbildung zum EGS ( Einsatz-Gerüst-System )- Ausbilder

Am letzten Wochenende (24.- 26.04.2009) fand beim Technischen Hilfswerk, Ortsverband Witten ein Ausbildungswochenende zum Thema Einsatzgerüstsystem (EGS) statt. Diese Gemeinschaftausbildung der Ortsverbände Hattingen, Wanne-Eickel und Witten - schon 2008 geplant - sollte den drei ersten Bergungsgruppen weiterführende Kenntnisse im Rahmen der Basisausbildung 3 vermitteln. Zudem waren ein Baufachberater aus Wermelskirchen und ein angehender Baufachberater aus Wuppertal an der Ausbildung beteiligt.

Weiterlesen: 9 Hattinger Helfer bestehen Ausbildung zum EGS ( Einsatz-Gerüst-System )- Ausbilder

Feuerwehrdienst mit Bootsausbildung

Wiedermal war es ein spannender Bereitschaftsdienst, auch wenn es keinen Einsatz gab.

Diesmal stand als Übungsthema das Fahren auf dem Wasser auf dem Programm.

Weiterlesen: Feuerwehrdienst mit Bootsausbildung

Standortverlagerte Ausbildung in Wesel

Standortverlagerte 2009 des Ortsverbandes Hattingen und Witten

Aufgrund der vielen gemeinsamen Einsätze der letzten Jahre wurde sich für das Jahr 2009 vorgenommen, die Zusammenarbeit der Ortsverbände Witten und Hattingen mit einer gemeinsamen standortverlagerten Einsatzübung und Ausbildung zu vertiefen. Hierfür wurde das Übungsgelände in Wesel gebucht.

Weiterlesen: Standortverlagerte Ausbildung in Wesel