Ortsbeauftragter




Leiter THW / Ortsbeauftragter

Der Ortsbeauftragte (OB) leitet seinen Ortsverband (OV) in eigener Verantwortung und präsentiert diesen nach außen.

Dabei vollzieht er das THW-Gesetz im räumlichen Zuständigkeitsbereich des OV. Das primäre Ziel ist die Sicherstellung der jederzeitigen Einsatzbereitschaft des OV. Zudem ist er für die Ausbildung seines OV verantwortlich. Zur Erreichung von strategischen Zielen bzw. Zielfindung im Ortsverband bedient er sich der Team-Strategie und nutzt den OV Stab. Er hat die Fürsorgepflicht für sämtliche Mitglieder des Ortsverbandes. Er entsendet den   Fachberater THW zu Stäben der Gefahrenabwehr sofern er nicht selbst dazu ausgebildet ist.

Im Einsatzfall ist er der Ansprechpartner für die Gefahrenabwehrbehörden und sonstigen Bedarfsträger auf örtlicher Ebene. Er ist der verwaltungstechnische Leiter des THW-Einsatzes in seinem Zuständigkeitsbereich und erteilt den Auftrag zur Einrichtung der LuK des OV. Bei überörtlichen / überregionalen Einsätzen erhält er Einsatzaufträge vom Regionalstellenleiter.

Seiner Verantwortung obliegt die Umsetzung der Dienstvorschriften und die Maßnahmen des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes.

Er beruft Funktionsträger im Technischen Zug auf Vorschlag des Einheitsführers.

Er ist Ansprechpartner für die örtliche Helfervereinigung e.V.

 

Ingo Brune

ingo.brune(at)thw-hattingen.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

ehemalige Ortsbeauftragte:

2009-2014 Frank Kleinjohann

2008-2009  Andreas Henkel

2004-2008  Dipl.-Ing. Jörg Schreiber

2001-2004  Thorsten Littkmann

1999-2001  Wolfgang Stilke

1995-1999  Peter Schneider

1967-1995  Kurt Schneider

1953-1967  Herr Knaub